Aktuelles

Leider konnte die Waldläufer-Gruppe nicht wie geplant starten, da nicht genügend Anmeldungen eingegangen sind. Gemeinsam mit einem Kind hoffe ich, dass dieses Angebot so bald wie möglich starten kann.


Nach den Sommerferien soll wieder eine regelmäßige Gruppe starten und zwar soll diese nicht auf dem Lehhaldehof, sondern ausschließlich im Wald stattfinden. Dennoch können die Kinder, ebenso wie auf dem Reitplatz, die Grundlagen im Umgang mit dem Pferd und des Reitens erlernen. 

"Waldläufer-Gruppe mit Pferd"

Dienstags ab 15 Uhr

8 Termine: 17.10., 24.10., 07.11., 14.11., 21.11., 28.11., 5.12. und 12.12.2017

Kosten: 300€

Dauer: bei 3 Kindern 1,5 Stunden und bei 4 Kindern 2 Stunden je Einheit

4 Plätze / 3 freie Plätze

Die "Waldläufer"-Gruppe mit Pferd ist ein erlebnispädagogisches Angebot in einer gemischten Kleingruppe für lauffreudige Kinder ab 6 Jahren. Neben dem leistungsorientierten Schulalltag sollen die regelmäßigen Treffen der "Waldläufer"-Gruppe ein Angebot für Kinder darstellen, in dem sie die Natur mit dem Pferd erleben, sowie den Wald, die Umgebung und das Pferd entdecken können. Bei Interesse werden den Kindern zusätzlich Aufgaben mit dem Pferd gestellt. Diese können sie Einzeln oder  in der Gruppe bewältigen und dabei die Grundlagen im Umgang mit dem Pferd und des Reitens erlernen. Dies stellt einen regulierenden Ausgleich zum Alltag der meisten Schulkinder dar. Die Kommunikation mit dem Pferd, sowie ein harmonisches Miteinander stehen auch bei diesem Angebot im Vordergrund.


Liebe Reitpädagoginnen und Reittherapeutinnen,

wir freuen uns sehr Ihnen mitteilen zu können, dass am 17.10.2017 von 10 bis 12 Uhr das Gründungstreffen für die "Regionalgruppe Freiburg und Umgebung" vom Berufsverband für Fachkräfte Pferdegestützter Interventionen stattfinden wird! Das Treffen soll auf dem Lehhaldehof in Merzhausen mit mindestens sechs Teilnehmerzusagen stattfinden. Wir freuen uns jedoch über jeden weiteren Teilnehmer! Bitte geben Sie uns vorab kurz Bescheid. Wir brauchen Sie, denn wir möchten uns gerne im Rahmen einer Regionalgruppe vom Berufsverband für Fachkräfte Pferdegestützter Interventionen mit Ihnen austauschen. Mögliche Themen wären beispielsweise die Kostenübernahme durch externe Finanzierungsquellen; die Zusammenarbeit mit dem Jugendamt und anderen öffentlichen Ämtern; Qualitätsmanagement z.B. durch Intervision oder kurze themenspezifische interne Vorträge; sowie Öffentlichkeitsarbeit beispielsweise durch Marketing und gemeinsame Aktionen wie dem Bundesweiten Spendenritt.

Eine Anfahrtsbeschreibung finden Sie hier.

 

Tagesordnungspunkte:

- Vorstellungsrunde

- Vorstellung des Berufverbandes

- Zielvorstellungen der Regionalgruppe (RG)

- Wahl einer Leiterin und ihre Stellvertreterin

 

Herzlichste Grüße,

Johanna Laurer von Reittherapie Hexental und

Lina Renard von Kinder im Glück - Pferdegestüzte Interventionen


Der Kinderzirkus mit Pferd musste für diese Sommerferien leider abgesagt werden. Wir hoffen, dass er im nächsten Jahr in der ersten oder zweiten Sommerferienwoche wieder stattfinden kann!

***Anmeldebeginn***

 

In den Sommerferien findet zum dritten Mal in Folge der "Kinderzirkus mit Pferd" statt. Wir freuen uns auf eine einzigartige Woche mit interessanten Kindern. 

Der Kinderzirkus findet in einer Kleingruppe mit drei Fachkräften statt, so dass auch Kinder mit besonderen Bedürfnissen ihren Platz in der Gruppe finden können. 

Außerdem können Kinder mit und ohne Erfahrung im Umgang mit dem Pferd teilnehmen.

 

Herzlichste Grüße von

Susanne Grimm (Erlebnispädagogin)

Iris Gütle (exam. Sportlehrerin)

Lina Renard (Kindheitspädagogin & Reittherapeutin)


Ich habe diese Woche das sehr gute Ergebnis meiner Abschlussarbeit zur Reittherapeutin (IPTh) erhalten. Die Arbeit habe ich dem Thema "Kinder und Pferde - Die Beziehungsgestaltung" gewidmet. Von meinen Ergebnissen kann ich in der alltäglichen Arbeit weiter profitieren. Denn ein guter Beziehungsaufbau in der Triade (Kind - Pferd - Therapeut) ist die Grundlage der reittherapeutischen Praxis.

Insgesamt habe ich die Weiterbildung mit "sehr gut" beendet.


 

***Bundesweiter Spendenritt 2017 im Hexental***

 

Wir haben am 06. Mai 2017 zusammen mit Reittherapie Hexental am Spendenritt zugunsten Pferdegestützter Interventionen teilgenommen. Auf der Strecke haben wir interessierte Menschen informiert und Spenden gesammelt. In Bollschweil wurden wir bei unserer Mittagspause von der Badischen Zeitung interviewt. Wir sind zusammen 63km geritten und können 250€ spenden.

Die eingerittenen Beträge gehen an den gemeinnützigen Verein Pferde Stärken. Dieser unterstützt Klienten, welche die Pferdegestützten Therapien selbst nicht tragen können. Da die Reittherapie nicht von den Krankenkassen übernommen wird, sind die Klienten in der Regel auf Spenden angewiesen.

 

Wir danken unseren Sponsoren: Computerservice ScottyChristoph BerberichWerbezentrum FreiburgDr. Jule ObergfellHexental ApothekeBäckerei Lay 

 

Nachtrag vom 15.05.2017: Es sind nach dem Ritt noch drei Spender auf uns zugekommen, so dass wir weitere 72€ dem Verein spenden konnten. Vielen Dank für die großartige Unterstützung. Auch der Artikel von der Badischen Zeitung "Vierbeiner helfen Körper und Geist" ist in der letzten Woche erschienen.

 


 

*** Anmeldebeginn für die Osterferienkurse 2017 ***

 

Die ersten Ferienkurse dieses Jahr finden vor und nach Ostern statt.  Die Tage können einzeln oder zusammen gebucht werden. Weitere Informationen befinden sich auf dem Plakat (siehe Bild) oder unter den Angeboten.

 

Es gibt auch weiter einen freien Platz in der pferdegestützten Therapie.


*** Ein freier Platz ***

 

Aktuell gibt es wieder einen freien Platz in der pferdegestützten Therapie. Wir würden uns freuen ein weiteres Kind ein kleines Stück auf seinem Lebensweg begleiten zu dürfen und ihm zu ermöglichen über sich hinaus zu wachsen.

 

Bei Fragen und Interesse stehe ich Ihnen gerne persönlich zur Verfügung. Sie können mich über das Kontaktformular erreichen. 


Frohes neues Jahr!

Wir haben das Jahr 2016 mit vielen schönen Erinnerungen hinter uns gelassen und genießen aktuell die Winterpause. Wir wünschen allen ein glückliches und gesundes Jahr 2017.

 

Voller Lebensfreude und Energie sind wir in das neue Jahr gestartet und sind gespannt was uns dieses Jahr erwartet. Am 10. Januar geht es mit der pferdegestützten Therapie weiter und ich freue mich auf zwei wundervolle Kinder....


 

 

***Anmeldebeginn für die Herbstferienkurse 2016***

       

Weitere Infos können Sie hier finden.


***Kinderzirkus mit Pferd 2016***

Die Aufführung vom Kinderzirkus war ein voller Erfolg! Den Zuschauern hat es gefallen und die Kinder hatten viel Spaß, so dass sie ihr Programm wunderbar präsentieren konnten. 

Vorher haben wir eine Woche zusammen geturnt, jongliert, gemalt und gebastelt. Die Kinder haben fantastische Ideen eingebracht, die diese Woche wieder zu einem einzigartigen Erlebnis gemacht haben. Mir werden die Eindrücke sicher noch lange in Erinnerung bleiben.


In der Badischen Bauern Zeitung ist ein toller Bericht über Synnais Stall, den Paddock Trail Lehhaldehof erschienen. Eine wirklich wunderschöne, artgerechte Haltung.

 

Das Bild ist von Ulrike Amler, der Autorin des Berichtes.


 

***Sommerferienkurse 2016*** 

 

In den zwei ersten Ferientagen bieten wir von 9-13 Uhr die "Erlebnistage mit dem Pferd" an. Dieser Kurs ist nun ausgebucht.

 

In der ersten Ferienwoche vom 01.08.-05.08.2016 wird zum zweiten Mal der "Kinderzirkus mit Pferd" angeboten. Hier gibt es aktuell noch einen freien Platz. 

 

Weiter unten auf dieser Seite befinden sich die Bilder von den "Erlebnistagen mit Pferd" aus den Herbstferien und dem Kinderzirkus letztes Jahr... (aktualisiert am 25.07.2016)


Die drei Winterkurse 2015/2016 sind beendet und leider können aktuell keine regelmäßigen Angebote im Gruppensetting stattfinden. Umso mehr freuen wir uns auf die geplanten Sommerferienkurse.


Willkommen im Jahr

2016

Wir sind aus unserer Winterpause erwacht und möchten euch noch ein glückliches neues Jahr wünschen!

Hoffentlich habt ihr schöne und erholsame Feiertage erleben können. Wir haben uns gut erholt, trainiert und geplant und wenden uns nun wieder neugierig den Kindern zu. 


Impressionen aus den Herbstferien 2015

Drei Schulkinder haben mit Synnai und uns drei schöne Vormittage unter dem Motto "Erlebnistage mit dem Pferd" auf dem Lehhaldehof erlebt. Am letzten Tag haben wir eine gemeinsame Wanderung mit Pferd gemacht, bei der sich jedes Kind eine Strecke von Synnai tragen lassen durfte.

Bei den "Ritterspielen"  haben drei Kindergartenkinder einen Nachmittag mit uns erlebt. Bevor die Spiele beginnen konnten (dabei sind leider kaum Fotos entstanden), haben sie ihr Pferd vorbereitet.  Zum Abschluss haben die Kinder die Hufeisen aus der "Schmiedewerkstatt" noch verschönert, so dass diese als Erinnerung mit nach Hause genommen wurden.


Die folgenden Bilder geben einen Eindruck von den beiden Herbstkursen. Außerdem haben die Kinder sich von Synnai durch den schönen Herbstwald tragen lassen und Wahrnehmungsübungen sowie Reiterspiele auf dem Platz mit ihr gemacht.


*** HERBSTFERIENKURSE 2015 ***

Auch in den Herbstferien wollen wir intensive Tage mit Synnai erleben. Aktuell gibt es am Montag bei den Ritterspielen und von Mittwoch bis Freitag bei den Erlebnistagen (ab 6 Jahre) noch einen freien Platz (aktualisiert am 14.10.15).

 

***WINTERKURS 2015/2016***

Nach den Herbstferien gibt es am Montag von 15-17 Uhr und am Dienstag von 14:30-16:30 Uhr einen freien Platz im Winterkurs.


Vom 30.10. bis 01.11. werde ich auf die V. Internationale Konferenz "horses for humans" gehen und bin sehr gespannt auf die vielen interessanten Vorträge und die neusten Erkenntnisse im Bereich Pferdegestützte Interventionen!.


Nun sind die Sommerferien fast vorbei und damit auch mein letzter Ferienkurs. Wir haben in den letzten drei Tagen für die Zirkusaufführung heute geübt und hatten viel Spaß zusammen! Dies wird hoffentlich auf den nächsten Bildern sichtbar...


Viele Eindrücke eines intensiven Übernachtungskurses. Der Kurs ist super gelaufen und einige "Pferdeträume" sind wahr geworden. Ich wünsche mir noch mehr Kinder glücklich zu machen!


Die folgenden Bilder zeigen ein paar Momentaufnahmen vom Sommerkurs. Er ist super gelaufen und ich freue mich auf die kommenden Ferienkurse und die Herbstkurse. Der Herbstkurs am Donnerstag ist bereits ausgebucht. Am Dienstag ab 14:30 Uhr sind aktuell noch zwei Plätze frei. 


***SOMMERFERIENKURSE 2015****

Die Termine für die Sommerferienkurse stehen fest! Es wird zwei Übernachtungskurse geben. Vom 30. bis 31. Juli die "Pferdeträume" und vom 13. bis 14. August unter dem Motto "Indianer unterwegs". Außerdem wird in der letzten Ferienwoche vom 09. bis 11. September ein Kinderzirkus mit Pferd angeboten, die Planung läuft! Die Ferienkurse bieten einen ganz intensiven Kontakt zum Pferd, da wir viele Stunden gemeinsam mit Synnai verbringen werden. Die Zeit mit dem Pferd steht im Vordergrund! Die Termine sind hier zu finden! (12.07.2015)

 

Ab sofort können Anmeldungen entgegen genommen werden! Im ersten Kurs ist nur noch ein Platz frei... 

Das Plakat ist fertig, die Ablaufpläne und die Elternbriefe sind geschrieben und mit Synnai wird weiter geübt. Jetzt warten wir nur noch auf die Anmeldungen, um kurz vorher die letzten Details zu planen! (18.07.2015)


Wir haben heute wieder neue Strecken erkundet und sind gut auf den Sommerkurs vorbereitet! Dieser startet morgen mit drei Kindern.

 

*** Gerne nehmen wir jetzt schon Anmeldungen für den Herbstkurs ab September entgegen.***



Die Eingewöhnung von Synnai ist gut gelaufen und wir erkunden bereits mit meinen Kindern und Freunden die Umgebung. Dies läuft so super, dass ich die ersten Termine für die Pferdegestützte Pädagogik festgelegt habe! Also, schaut hier vorbei und reserviert euch eure ersten Termine.


Am 1. Mai 2015 ist Synnai auf dem Paddock Trail Lehhaldehof eingezogen und befindet sich noch in der Eingewöhnungsphase. Sobald wir uns dort eingelebt haben werden wir mit den Angeboten beginnen. Vorraussichtlich ab September 2015. Eventuell gibt es vorher schon einzelne Angebote. Dies wird vor allem von Synnais Wohlbefinden abhängig sein.


Synnai wird mit fleißiger Unterstützung meiner Kinder auf ihren pädagogischen und therapeutischen Einsatz vorbereitet.